Recher Chemie – Seminare

Betriebsratswahl 2022: Vorbereitung und Durchführung

Ein Betriebsräteseminar

Seminarziel:
Es gibt zahlreiche Informationen (z. B. Wahlkalender und Muster zu Wahlausschreiben), welche die Betriebsratswahl erleichtern und unterstützen. Sie können aber keinen Gesamtüberblick über die komplexen Zusammenhänge bieten. Häufig sind Fehler bei einfachen Hand lungen die Ursache einer erfolgreichen Wahlanfechtung. Dieses Seminar informiert handlungsorientiert zum gesamten Ablauf einer Betriebsratswahl. Vor dem Hintergrund der gesetzlichen Bestimmungen werden betriebliche Situationen der Teilnehmer erörtert.


Themenübersicht

Wahlvorstand bilden
• Aufgaben des Wahlvorstands
• Berechnung der Termine
• Minderheitenquote
• Wahlberechtigte
• Wählerliste u. a.

Wahlausschreiben formulieren und bekanntgeben (formelle und inhaltliche Gestaltung)

Einleitung der Wahl durch Bekanntmachung von Wahlausschreiben, Wählerlisten und Wahlordnung (Hinweise zur Umsetzung gesetzlicher Bestimmungen)

Wahlvorschläge (Listen gestalten, einreichen und prüfen)

Wahlgrundsätze
Mehrheits- bzw. Verhältniswahl
• Verhaltensregeln und Strategien

Vorbereitung und Durchführung des Wahltages (praktischer Leitfaden)

Wahlergebnis ermitteln und bekannt geben 

Wahlbericht
• Benachrichtigung der Gewählten
• Einladung zur konstituierenden Sitzung

 

Lehrmethode:
Lehrgespräche, individuelle Beratung, Fallanalysen

Melden Sie sich für das Seminar anAnmelden
Dienstag, 09. November 2021, 09:30 Uhr bis Mittwoch, 10. November 2021, 16:00 Uhr, Hotel Zur Post, Balve-Eisborn
Mittwoch, 24. November 2021, 09:30 Uhr bis Donnerstag, 25. November 2021, 16:00 Uhr, Ringhotel Katharinen Hof
Dienstag, 07. Dezember 2021, 09:30 Uhr bis Mittwoch, 08. Dezember 2021, 16:00 Uhr, relexa hotel, Ratingen

Betriebsratsmitglieder, Wahlvorstandsmitglieder, die neu im Amt sind oder ihre Kenntnisse aktualisieren möchten

Die Teilnahme für Betriebsratsmitglieder ist i.d.R. kostenlos.

Bei Stornierungen innerhalb von drei Wochen vor Seminarbeginn werden Gebühren erhoben (870,00 € bei einem Seminar von 5 Tagen Dauer; 600,00 € bzw. 570,00 € bei einem Seminar von 3 Tagen Dauer, 480,00 € bzw. 450,00 € bei einem zweitägigen Seminar und 220,00 € bzw. 200,00 € bei einem eintägigen Seminar). Bei einer Absage weniger als eine Woche vor Seminarbeginn oder bei Nichterscheinen zum Seminar wird die Seminargebühr in voller Höhe berechnet.

Sie haben weitere Fragen?
Dann rufen Sie uns an:
 
Lydia Czapla und Katja Pohl
Telefon 02151 6270-19