Recher Chemie – Seminare

Hybrid-Seminar "Lohnsteuer und Sozialversicherung - aktuell"

Teil 1 Lohnsteuer: 06.12.2021; Teil 2 Sozialversicherung: 13.12.2021

Bei den Präsenzplätzen haben wir unsere Kapazitäten bereits erreicht. Wir freuen uns, Sie online zum Seminar zu begrüßen.

 

Seminarziel:

Zu Beginn des Seminars wird zunächst über aktuelle Gesetzesänderungen im Bereich des Lohnsteuer-Arbeitgeberrechts informiert. Im Anschluss daran wird ein umfassender Überblick über aktuelle Verwaltungsanweisungen und Finanzrechtsprechung zu interessanten und für die Praxis bedeutsamen Fragen des Lohnsteuerrechts gegeben. Bis zum Seminar veröffentlichte aktuelle Urteile und Verwaltungsanweisungen werden selbstverständlich noch berücksichtigt.

Eigens für die Seminarreihe erstellte umfangreiche Arbeitsunterlagen mit vielen Beispielfällen und Hinweisen für die Praxis tragen zum besseren Verständnis der komplizierten Materie bei und bieten den Seminarteilnehmern zudem ein geeignetes Nachschlagewerk für die Bewältigung der alltäglichen Probleme in der beruflichen Praxis. Für die Beantwortung von Fragen aus dem Teilnehmerkreis gibt es ausreichend Gelegenheit.

II. Sozialversicherung - neueste Entwicklungen

(Eine Anmeldung beinhaltet die Teilnahme an beiden Veranstaltungen!)


Themenübersicht

I. Lohnsteuer

Aktuelle Gesetzesänderungen

  • Anhebung der Sachbezugsfreigrenze von 44 € auf 50 € durch das JStG 2020
  • Gesetzliche Neuregelung zur Mitarbeiterkapitalbeteiligung durch das Fondsstandortgesetz
    - Anhebung steuerfreier Höchstbetrag bei Überlassung von Vermögensbeteiligungen
    - Gesonderte Start-up-Förderung durch neuen § 19a EStG
  • Gesetzliche Regelungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie
  • Sonstige Rechtsänderungen
  1. Lohnsteueränderungsrichtlinien 2021
  • Anhebung der Übungsleiterpauschale
  • Anhebung der Ehrenamtspauschale

 Aktuelle Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen (u.a.)

  • Abgrenzung von Barlohn zu Sachlohn
    - Umfangreiches BMF-Schreiben zur neuen Rechtslage ab 2020
    - Nichtbeanstandungsregelung für Gutscheine und Geldkarten bis Ende 2021
    - verbleibende Zweifelsfragen
  • Weitere Hinweise zu Sachzuwendungen
    - neue amtliche Sachbezugswerte ab 2022
    - Bewertung von Sachbezügen, die nicht an Endverbraucher vertrieben werden (BFH/BMF)
  • Aktuelles zum Reisekostenrecht, zur doppelten Haushaltsführung und zu Umzugskosten (u.a.)
    - Aktualisiertes Anwendungsschreiben zu Reisekosten / doppelte Haushaltsführung (BMF)
    - Erste Tätigkeitsstätte bei grenzüberschreitender Arbeitnehmerentsendung (BFH)
    - Neue Auslandsreisekostenpauschalen ab 2022 (BMF)
  • Neues zur Firmenwagengestellung sowie zur E-Bike-/Fahrradüberlassung, z.B.
    - Förderung von Elektro- und Hybridfahrzeugen (BMF)
    - Zeitraumbezogene Zuzahlungen des AN zum Dienstwagen (BFH)
    - Umfangreiche Verfügung des BayLfSt zur E-Bike-Überlassung und späteren Übereignung
  • Arbeitslohn bei Betriebsveranstaltungen (BFH)
  • Ausgewählte Einzelfragen zur ESt-Pauschalierung von Sachzuwendungen (§ 37b EStG)
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
    - Umsetzungshilfe der Finanzverwaltung (BMF)
  • Ausgewählte Einzelfragen zum Lohnsteuer-Verfahrensrecht
  • Ausgewählte Einzelfragen zum Werbungskostenabzug (u.a. Home-Office-Pauschale)

II. Sozialversicherung: Neueste Entwicklungen

Melden Sie sich für das Seminar anAnmelden
Montag, 06. Dezember 2021, 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr, Unternehmerschaft Niederrhein
Montag, 13. Dezember 2021, 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr, Unternehmerschaft Niederrhein

Mitarbeiter aus der Personalabteilung, der Lohn- und Gehaltsabrechnung, Buchhaltung

€ 255,00 zzgl. gesetzl. MwSt.

Bernd Dondrup
Dipl.-Finw. Hartmut Loy
  • Unternehmerschaft Niederrhein
  • Sie haben weitere Fragen?
    Dann rufen Sie uns an:
     
    Lydia Czapla und Katja Pohl
    Telefon 02151 6270-19